Feuerfestmaterial

Nichtmetallische, keramische Werk- und Verbundstoffe, deren Erweichungspunkt über 1500 Grad Celsius liegt, werden als Feuerfestmaterial bezeichnet.

Feuerfestmaterialien, die in geformte Werkstoffe (z.B. Steine, Blöcke, Platten) und ungeformte Werkstoffe (z.B. Zement, Mörtel, Beton) unterteilt sind, kommen überwiegend in industriellen Hochtemperaturprozessen zum Einsatz.

Zur Bestimmung der ertragbaren Belastbarkeit bietet Toni Technik intelligente Prüflösungen an:

  • Bestimmung der Druckfestigkeit nach DIN EN 993-5 und DIN EN ISO 8895
  • Bestimmung der Biegefestigkeit nach DIN EN 993-6, DIN EN 843-1, ASTM C1161,            DIN EN 658-3 und DIN EN 843-2
  • Bestimmung des Elastizitätsmoduls nach DIN EN 843-2

Kontakt

Toni Technik GmbH
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
Tel.: +49-30-464039-0
Fax: +49-30-464039-22
info(at)tonitechnik.com


Kontakte weltweit

Aktuelles / Messen